Stadthalle Wilhelmshaven

Hauptnavigation

Inhalt

UCI Events | Klassik

Die neue Royal Opera House Saison 2017/18 live aus London

UCI EVENTS präsentiert die neue Live-Kinosaison des Royal Opera House mit jeweils sechs der beliebtesten Produktionen der Royal Opera und des Royal Ballet – zwölf „Blockbuster“- Titel, davon vier brandneue Produktionen. Außerdem erobert Mozarts Die Zauberflöte in der Version von David McVicar zum ersten Mal überhaupt die Kinoleinwand und Superstar Anna Netrebko präsentiert ihre bewunderte Lady Macbeth erstmals am Covent Garden.

Alle Termine im Überblick:

20.09.17 | 20.15 Uhr | The Royal Opera: Mozarts DIE ZAUBERFLÖTE –  die klassiche Produktion von David McVicar

03.10.17 | 20.15 Uhr | The Royal Opera: Puccinis LA BOHÈME – die neue Produktion von Richard Jones

23.10.17 | 20.15 Uhr | The Royal Ballet: Wheeldons ALICE IM WUNDERLAND – die bezaubernde Erfolgsproduktion

05.12.17 | 20.15 Uhr | The Royal Ballet: Wrights DER NUSSKNACKER – der vorweihnachtliche Ballettklassiker

16.01.18 | 20.15 Uhr | The Royal Opera: Verdis RIGOLETTO – die gefeierte Produktion von David McVicar

07.02.18 | 20.15 Uhr | The Royal Opera: Puccinis TOSCA – Jonathan Kents Opernthriller mit Starbesetzung

28.02.18 | 20.15 Uhr | The Royal Ballet: Wheeldons DAS WINTERMÄRCHEN – das preisgekrönte moderne Ballett

06.03.18 | 19.45 Uhr | The Royal Opera: Bizets CARMEN – die spektakuläre Opernproduktion von Barry Kosky

27.03.18 | 20.15 Uhr | The Royal Ballet: Wheeldon/ McGregor/ Liam Scarlett BERNSTEIN CELEBRATION inkl. THE AGE OF ANXIETY (2 neue Produktionen + eine erstmalige Wiederaufführung)

04.04.18 | 20.15 Uhr | The Royal Opera: Verdis MACBETH – Superstar Anna Netrebko unter Leitung von Antonio Pappano

03.05.18 | 20.15 Uhr | The Royal Ballet: MacMillans MANON – ein Meisterwerk des modernen Balletts

12.06.18 | 20.15 Uhr | The Royal Ballet: Scarletts SCHWANENSEE – die heiß erwartete neue Produktion


UCI Events | Musik


André Rieus Maastricht-Konzert 2018                

Das Musikereignis am 28. und 29. Juli auf der Kinoleinwand

„Amore, My Tribute to Love“  - mit einer großartigen musikalischen Hommage feiert „Walzerkönig“ André Rieu in diesem Jahr die Liebe.

UCI EVENTS präsentiert das legendäre Maastricht-Konzert 2018, das erst kurz vor der Ausstrahlung aufgezeichnet wird, nur zwei Terminen, am 28. und 29. Juli um 17 Uhr, auf der großen Kinoleinwand. Präsentiert wird der Kinoabend von der beliebten Moderatorin Andrea Ballschuh, die direkt im Anschluss an das Konzert ein Interview mit André Rieu führen wird, das es exklusiv nur im Kino zu sehen gibt.

André Rieu – das Maastricht-Konzert 2018 wird komplett in deutscher Sprache zu sehen sein. Tickets sind für 18 € zzgl. Zuschläge online unter uci-events.de und an den Kinokassen aller UCI KINOWELTen erhältlich.

Bei diesem ganz besonderen Konzert wird André einem glücklichen Gewinner eine ultimative musikalische Liebesgabe widmen: Alle Kinogänger sind eingeladen, ihren Lieben einen von Andrés Walzern zu widmen. André wird im Vorfeld persönlich eine Widmung auswählen und den Gewinner dann während des Konzerts bekanntgeben. Liebeserklärungen können auf dieser Website eingereicht werden: www.andreincinemas.com/Liebeserklaerung

In diesem Jahr feiert der „Walzerkönig“ mit seinem Programm „Amore, My Tribute to Love“ die Liebe: zur Musik, seiner Frau und seinen Kindern und seiner zweiten Familie, seinem Johann Strauss Orchester, mit dem er seit mehr als 30 Jahren auftritt. Das Kinoevent folgt der Veröffentlichung seines Albums „Amore“, das seine eigenen Versionen klassischer Liebeslieder aus der Welt der populären und der klassischen Musik enthält.

André Rieu ist einer der beliebtesten Musiker und Entertainer der Welt. Sein legendäres jährliches Konzert in Maastricht ist für Fans das mit Spannung erwartete Konzertereignis des Jahres. Vor der beeindruckenden mittelalterlichen Kulisse des Stadtplatzes in André Rieus Heimatstadt, zeigt das spektakuläre Konzert aus Maastricht den Maestro ganz in seinem Element.

UCI EVENTS zeigt André Rieus Maastricht-Konzert 2018 am 28. Und 29. Juli um 17 Uhr in den UCI KINOWELTen Ruhr Park (Bochum), Dessau, Eastgate (Berlin), Gera, Flensburg, Paderborn, Cottbus, Potsdam, Wilhelmshaven, Nova Eventis (Leipzig), Wandsbek (Hamburg) und dem Cinedom in Köln.

Rechtliches